Archiv

17.12.2019, 11:38 Uhr
Michael Ruhl MdL: 55.000 Euro aus „SWIM“ für Freibad Heimertshausen
KIRTORF. Über einen Zuschuss von 55.000 Euro für das Freibad in Heimertshausen kann sich die Stadt Kirtorf freuen, teilt der CDU-Landtagsagbeordnete Michael Ruhl mit .
Diese Summe aus dem Schwimmbad-Investitions- und Modernisierungsprogramm (SWIM) des Hessischen Innen- und Sportministers Peter Beuth erhält die Stadt u.a. für die Erneuerung und die Barrierfreiheit der Santäranlagen. Mit dem Programm zum Erhalt und der Modernisierung der hessischen Hallen- und Freibäder unterstreiche die Landesregierung die Bedeutung der Bäder sowohl für den ländlichen Raum, als auch für den Schwimmsport, erläutert Ruhl.