Archiv

05.06.2019, 09:21 Uhr
Weltumwelttag mahnt zur Verantwortung für den Erhalt der Schöpfung
•eigentlich ist jeder Tag Weltumwelttag •Vielfältige Maßnahmen in allen Bereichen Umweltschutz •wirtschaftliche Entwicklung und soziale Anliegen in Ausgleich bringen Anlässlich des heutigen Weltumwelttages erklärte der naturschutzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Michael Ruhl: „Eigentlich ist jeder Tag Weltumwelttag. Denn die Verantwortung für kommende Generationen mahnt uns täglich, die Umwelt zu schützen und unser Ökosystem in einem guten Zustand zu erhalten. Wir nehmen diese Aufgabe sehr ernst und haben viele wichtige Schritteunternommen.
Wir haben mit dem Integrierten Klimaschutzplan 2025 mit 140 Maßnahmen und 140 Millionen (Doppelhaushalt 2018/2019) bereitgestellten Mitteln den wohl bundesweit ambitioniertesten Plan zur Reduzierung der Emission unserer Treibhausgase. Wir werden diesen Plannoch weiterentwickeln und damit der hessischen Verantwortung gerecht, zu den Pariser Klimaschutzzielen beizutragen. Mit der Biodiversitätsstrategie setzt Hessen Maßstäbe im Artenschutz, damit wir auch in Zukunft noch Rotmilane, Feldhamster und die Artenvielfalt in Hessen haben. Die Umsetzung der Wasserrahmenrichtline ist in vollem Gange und wird durch das Sonderprogramm „100 Wilde Bäche“ ergänzt, um unsere Flüsse und Bäche sauber und natürlich zu erhalten. Die Beispiele, in den Hessen für die Umwelt handelt und vorbildliche Maßnahmen eingeleitet hat, ließen sich beliebig fortsetzen. Allen gemeinsam ist, dass wir Wert auf Akzeptanz und Teilhabe der Betroffenen legen. Denn nachhaltiger Umweltschutz gelingt am besten durch Freiwilligkeit, Unterstützung und Überzeugung. Deshalb ist es uns so wichtig, bei unserem Engagement für die Umwelt daraufzu achten, dass die wirtschaftliche Entwicklung nicht leidet und der soziale Ausgleich gewahrt bleibt. In Hessen gelingt uns dies - dank umfassender Beteiligung von Anfang an und Augenmaß bei den Maßnahmen sowie einem Fokus auf Anreize und Angebote statt Vorschriften und Verboten - seit vielen Jahren in besonderer Weise. Diesen Weg werden wir weitergehen - am Weltumwelttag und an jedem anderen Tag